Cassandra Hoffman

Der FELDENKRAIS®-Methode bin ich zuerst beim Gesangstudium begegnet. Mit Feldenkrais wurde das Singen mühelos, das Musizieren vielschichtig. Da konnte ich wortwörtlich erleben: wenn wir die Art und Weise des Denkens ändern, dann können wir auch unsere physische Beziehung zur Außenwelt verwandeln. Und je feiner unsere Wahrnehmung, desto mehr Möglichkeiten stehen uns zur Verfügung—eine Idee, die sich auch auf verschiedenste Bereiche des Lebens übertragen läßt.

Jetzt, da ich selbst Practitioner bin, freue ich mich, andere zu unterstützen, diese Möglichkeiten im eigenen Handeln zu finden. Ein starkes Selbst und Großzügigkeit schließen sich nicht gegenseitig aus. Ich arbeite gerne mit Sänger*innen und Musiker*innen, mit Menschen, die Schwierigkeiten mit der Stimme haben, und mit Erwachsenen jeden Alters.

1984-1989 Bachelor Studium in Deutsch, Gesang; Carleton College und
University of Wisconsin – Madison
1989-1991 Master of Arts, Mannes College of Music, New York City
1991-jetzt Professioneller Sopran, Konzert und Bühne
2013-jetzt Gesangslehrerin, privat, Musikschule Paul Hindemith Neukölln
2011-2015 Feldenkrais® Ausbildung mit Jeremy Krauss, Livia Calice, Sabine Pfeffer, Paul Newton, Thomas Farnbacher

Monika Praxmarer
Constanze Sax

Belziger Straße 71 · 10823 Berlin
030 22 34 21 85 · info@feldenkraiszentrum-schoeneberg.de