C7 in Funktion und Integration

mit Thomas Farnbacher
Trainer/Educational Director (Moskau)


Der 7. Halswirbel wird auch als vorstehender Wirbel bezeichnet, da sein Dornfortsatz größer ist und weiter nach hinten reicht als bei den anderen sechs Halswirbeln. Daher ist der 7. Halswirbel von außen meistens gut zu tasten und dient hervorragend (!) als anatomischer Orientierungspunkt. C7 spielt eine Schlüsselrolle beim Tragen des Kopfs (der Telerezeptoren) und damit für die Fähigkeit zur Balance von Kopf bis Fuss. Eine bessere Verfügbarkeit dieser Region ermöglicht eine feinere Organisation bezüglich Manipulation, Orientierung und Timing jeder Aktion. Die Zusammenhänge dieser Region zum Kopf, zum Schultergürtel, und auch tief in den Rücken hinein, werden wir funktionell klären und in den aufrechten Gang integrieren. Wir gehen das sowohl mit Hilfe von potenten ATMs als auch anspruchsvollen FI Elementen an.

Thomas Farnbacher ist Feldenkrais Practitioner seit 1995 und Trainer seit 2016. Sein Hintergrundwissen stammt aus Medizin, Tanz und Kampfkunst. Er ist spezifisch für die Arbeit mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen ausgebildet (Jeremy Krauss Approach) und hat intensive Erfahrung in diesem Bereich. Thomas arbeitet international als Trainer in Ausbildungen und ist Educational Director von Trainings in San Sebastian und Moskau.
 


26. bis 29. November 2020

Do 15.00 - 19.30, Fr 10.00-17.30, Sa 10.00-17.30, So 9.30-15.00           

Kosten:
Frühbucher 410 €   
ab 16. Oktober 460 €

Kursort:
Feldenkraiszentrum Schöneberg | Belzigerstr. 69-71 | 10823 Berlin

Info und Anmeldung:
monika@feldenkraiszentrum-schoeneberg.de
T: 030 22432185 und 0173 233736




Kosten: 
410 € / 460 €

Donnerstag
26. November 2020
15:00 - 19:30

Freitag 
27. November 2020
10:00 - 17:30 

Samstag
28. November 2020
10:00 - 17:30

Sonntag
29. November 2020
9:30 - 15:00

Monika Praxmarer
Constanze Sax

Belziger Straße 71 · 10823 Berlin
030 22 34 21 85 · info@feldenkraiszentrum-schoeneberg.de