Die Entdeckung des Selbstverständlichen

Die Kunst der Funktionalen Integration
mit Thomas Farnbacher


In dieser Serie von Advanced Trainings werden wir grundsolides Handwerkszeug und bodenständige Qualitäten herausarbeiten und verfeinern. Alle Teile der Serie können auch einzeln besucht werden, sofern Plätze frei sind. Die Advanced Trainings richten sich an Feldenkrais Practitioner und Studenten im 4. Ausbildungsjahr, sowie Practitioner von Hanna Somatics, ABM und MBS.

# 5 Verbesserte Atmung - 9. bis 11. November 2018  Anmeldung läuft - nur noch 2 Plätze frei
Mit der Atmung schliesst sich der Kreis dieser Workshop-Serie für Fortgeschrittene, in Harmonie mit dem ersten Teil „Starker Rücken". Eine gute Organisation in der aufrechten Haltung ist abhängig vom Gebrauch der Atmung. Wir werden uns mit den Zusammenhängen der Atmung und der Bewusstheit von Bewegung beschäftigen. Atmung adressiert verschiedene Teile des Gehirns, wie das Stammhirn (Atmung), das Kleinhirn (gewohnheitsmäßige Bewegung) und Großhirn (bewusste Bewegung). Dies können wir in der Funktionalen Integration nutzen, indem unsere Berührung Aufmerksamkeit lenkt und Lernen ermöglicht.

Thomas Farnbacher ist Feldenkrais Practitioner seit 1995 und Trainer seit 2016. Sein Hintergrundwissen stammt aus Medizin, Tanz und Kampfkunst. Er ist spezifisch für die Arbeit mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen ausgebildet (Jeremy Krauss Approach) und hat intensive Erfahrung in diesem Bereich. Thomas arbeitet international als Trainer in Ausbildungen und gibt Fortbildungen.

Unterrichtszeit: Freitag 15 - 19 Uhr, Samstag 10 - 17 Uhr 30, Sonntag 9 Uhr 30 bis 15 Uhr, incl. Pausen
Sprache: Deutsch/Englisch, max. 15 Teilnehmer
Frühbucherpreis für "Verbesserte Atmung" bis 1. Oktober: 280 €, danach 320 €

Info und Anmeldung:
monika@feldenkraiszentrum-schoeneberg.de
T: 030 22432185 und 0173 233736



so fing es an:

# 1 Starker Rücken - 17. bis 19. Juni 2016
In diesem ersten in einer Reihe von Workshops steht der Rücken als Ausgangspunkt im Mittelpunkt des Interesses. Wir explorieren, wie ein Rücken so stark sein kann, dass er uns mühelos trägt und wir fähig sind Kraft auszuüben. Die Fähigkeit, uns selbst in der dieser Art und Weise zu gebrauchen, ist die Grundlage dafür, kunstfertige FIs zu geben.

# 2 Leichte Beine - 20. bis 22. Januar 2017
In diesem Workshop erkunden wir die Funktion unserer Beine in Verbindung mit den Füssen und dem Oberkörper, inklusive Kopf. Ausserdem beschäftigen wir uns intensiv mit Hüftgelenken, Knien und Fussgelenken - insbesondere um ein leichtes Gehen und Laufen zu fördern. Können wir einen einfachen Weg finden, über unseren Hüftgelenken zu stehen?

# 3 Leichte Arme - 29. September bis 1. Oktober 2017  
Wir erkunden in diesem Workshop die Funktion unserer Arme in Verbindung mit den Händen und dem Oberkörper, inklusive Kopf. Darüberhinaus entdecken wir unsere Schulterblätter, Schlüsselbeine, Ellbogen und die Handgelenke - insbesondere um die Leichtigkeit zu fördern, mit der wir unsere Arme bewegen. Können wir einen einfacheren Weg finden für Drücken, Ziehen, Heben und andere Dinge, die wir mit unseren Armen tun? Inwiefern kommt das zur Anwendung in unserer eigenen FI Praxis?

# 4 Geschickte Hände - 27. bis 29. April 2018  
Wir beschäftigen uns in diesem Workshop ausführlich mit unseren Händen. Die Genauigkeit unserer Handlungen und des Kontakts ist ein wichtiges Element, das es zu verfeinern gilt. Wie bringen wir Kraft und Intention in unsere Hände und Finger? Was ist das zugrundeliegende Prinzip der Organisation und Koordination?

 

Kosten: 
280 € / 320 € 

Freitag
9. November
15 - 19 

Samstag
10. November
10 - 17:30

Sonntag
11. November
9:30 - 15

Monika Praxmarer
Constanze Sax

Belziger Straße 71 · 10823 Berlin
030 22 34 21 85 · info@feldenkraiszentrum-schoeneberg.de